Veranstaltungen

Jahresveranstaltung 2014 Frau Prof. Dr. Spies während ihres Vortrags Foto: Markus Scholz/Leopoldina

„Postoperative kognitive Störung”

Der Leopoldina Akademie Freundeskreis e.V. konnte für seine diesjährige Jahresveranstaltung in Leipzig Frau Prof. Dr. med. Claudia Spies, Leiterin der Klinik Anästhesiologie mit dem Schwerpunkt operative Intensivmedizin der Charité Berlin, als Vortragsrednerin gewinnen. In ihrem Vortrag „Postoperative kognitive Störung- klinische Relevanz und gesellschaftliche Herausforderung” berichtete Sie von dem bedrohlichen und meist unerkannten Szenario der postoperativen

Mehr lesen
Neujahrsempfang 2014 Blick in den Festsaal Foto: Markus Scholz

Gemeinsamer Neujahrsempfang

Am 31. Januar 2014 um 18:00 Uhr laden der Leopoldina Akademie Freundeskreis e.V., der weinberg campus e.V. und die TGZ Halle GmbH zu einem gemeinsamen Neujahrsempfang in das beeindruckende Hauptgebäude der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina in Halle an der Saale. Während der Freundeskreis durch seine Mitglieder die Arbeit und Projekte der Leopoldina immer dann

Mehr lesen
Abendveranstaltung 2010 Prof. Bradshaw bei seinem Vortrag. Foto: Markus Scholz

Abendveranstaltung mit Prof. Alexander M. Bradshaw

Über “Kernfusion – eine längerfristige und nachhaltige Lösung unseres Energieproblems?” spricht einer der führenden Forscher auf dem Gebiet der Kernfusion, das Leopoldina-Mitglied Prof. Alexander Bradshaw, anlässlich der 3. Vortragsveranstaltung des Leopoldina Akademie Freundeskreis e.V. Diese findet am Freitag, den 15. Oktober 2010, ab 18.30 Uhr, im Literaturhaus in München statt. Die Veranstaltung ist öffentlich; der Eintritt ist frei. Kernfusion

Mehr lesen
Schweinfurt 2009 Horst Dietz, Gudrun Grieser, Reinhold Ewald (von rechts) Foto: Stefan Pfister

Schweinfurt: Die ISS – Europas Station im All

Wenige Menschen haben erlebt, wovon Reinhold Ewald aus nächster Nähe berichten kann. Als Astronaut auf der ISS flog er 1997 zur Raumstation MIR, um dort wissenschaftliche Experimente durchzuführen: “An Bord der MIR-Raumstation wurden Fragen erforscht, die vor allem mit dem Zustand der Astronauten unter Schwerelosigkeit zu tun haben. In vielem ähnelt das der Situation von

Mehr lesen
Positive Bilanz 2008 Blick ins Publikum Foto: Markus Scholz

Positive Bilanz der ersten Veranstaltung des Freundeskreises

Die erste Veranstaltung des Leopoldina Akademie Freundeskreises am 27.10.2008 in Berlin war ein voller Erfolg. Gemeinsam mit dem Verein Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI) hatte der Freundeskreis Herrn Prof. Dr. Hans-Joachim Schellnhuber, Leiter des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung, zu einem Vortrag über das Thema “Die Neuerfindung der Moderne – Klima- und Energiesicherheit im 21. Jahrhundert” eingeladen.

Mehr lesen
Neuerfindung der Moderne Prof. Dr. Hans Joachim Schellnhuber während seines Vortrags Foto: Markus Scholz

Die Neuerfindung der Moderne – Klima und Energiesicherheit

Der Leopoldina Akademie Freundeskreis e.V. richtet eine Informationsveranstaltung zum Thema “Die Neuerfindung der Moderne – Klima und Energiesicherheit im 21. Jahrhundert” aus. Der Vorstand des Leopoldina Akademie Freundeskreis e.V. freut sich, Herrn Prof. Dr. Hans Joachim Schellnhuber, Direktor des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung, als Referenten gewinnen zu können. Nach seinem Impulsreferat erwarten wir eine spannende Diskussion

Mehr lesen