Projekte

Freundeskreis unterstützt Preis für junge Wissenschaftler 2015 Prof. Dr. Jörg Hacker und Preisträger Pascal Beese-Vasbender Foto: Christof Rieken

Freundeskreis unterstützt Preis für junge Wissenschaftler

Im Rahmen der feierlichen Eröffnung ihrer Jahresversammlung am Freitag, 18. September 2015, in Halle (Saale) verlieh die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina den Leopoldina-Preis für junge Wissenschaftler an  Pascal Beese-Vasbender, Düsseldorf, und Bart Kranstauber, Konstanz, für ihre herausragenden Forschungsleistungen in den Bereichen Marine Mikrobiologie und Zoologie. Der Leopoldina- Preis für junge Wissenschaftler wird in zweijährlichen

Mehr lesen
Ausstellungskatalog zur Medaillengeschichte 2015 Blick in die Ausstellung Foto: Markus Scholz

Ausstellungskatalog zur Medaillengeschichte

Die Medaillenstiftung und -vergabe der Leopoldina hat eine lange, bis ins 18. Jahrhundert zurückreichende Tradition. Eine von Ende Oktober bis Weihnachten 2015 stattfindende Ausstellung, ein Gemeinschaftsprojekt des Leopoldina- Archivs, des Landesmünzkabinetts und der Stiftung Moritzburg, wird sich mit dieser Geschichte, fokussiert auf die Medaillenstiftung und -vergabe im 20. Jahrhundert, befassen. Die feierliche Eröffnung findet am

Mehr lesen
Umbau des Leopoldina Gebäudes 2015 Architektenentwurf des Foyers

Umbau des Leopoldina Gebäudes Emil-Abderhalden-Straße

Als zukünftiger zentraler Anlaufpunkt des Gebäudeensembles August-Bebel-/ Emil-Abderhalden-Straße, dem historischen Standort der Leopoldina in Halle, wird hier das Leopoldina Studienzentrum seine neue Heimstatt finden. Zudem wird ein kombinierter Vortrags- und Lesesaal eingerichtet und das Erdgeschoss mit einer Besuchergarderobe und einem Aufenthaltsraum für Besucher ausgestattet. Die finanziellen Mittel des Freundeskreis dienen dabei insbesondere der einladenden des

Mehr lesen
Freundeskreis unterstützt Fotorestaurierungsprojekt 2015 Bilder eine Exkursion nach Podolien (Ukraine/Polen) 1936 Foto: Leopoldina-Archiv

Freundeskreis unterstützt Fotorestaurierungsprojekt

Der Leopoldina Akademie Freundeskreis e.V. unterstützt die Restaurierung von ca. 770 Fotografien, vorwiegend aus den 1920er Jahren. Dabei handelt es sich neben botanischen Arbeitsaufnahmen und Fotografien, aufgenommen auf verschiedenen Exkursionen, beispielsweise Südtirol, Lappland und Königsberg auch um einige persönliche, private Aufnahmen. Diese befinden sich in einem Album aus dem Nachlass des XXII. Präsidenten der Leopoldina,

Mehr lesen
Leopoldina-Archiv erwirbt wertvolles Briefkonvolut 2014 Fotos der Briefe aus dem Leopoldina-Archiv Fotos: Leopoldina-Archiv

Leopoldina-Archiv erwirbt wertvolles Briefkonvolut

Inhaltlich sind es im wesentlichen Briefe an die Präsidenten der Leopoldina in denen sich die neugewählten Mitglieder zunächst für die hohe Ehre der Aufnahme bedankten und einen Lebenslauf bzw. ein Schriftenverzeichnis übermittelten. Aufgrund der Bindung und der Tatsache, dass es sich ausschließlich um Briefe von Absendern mit den Buchstaben T bis Z handelt, ist davon

Mehr lesen
Leopoldina-Symposium 2014 Prof. Rüdiger von Bruch Foto: Markus Scholz

Leopoldina-Symposium “Krieg der Gelehrten”

Der Leopoldina Akademie Freundeskreis e.V. hat mit einem substanziellen Betrag ein am Leopoldina-Studienzentrum für Wissenschafts- und Akademiengeschichte angesiedeltes Pilotprojekt (Laufzeit: 1. April bis 30. September 2014) unterstützt. Ziel des Pilotprojektes war es, eine akademiengeschichtliche Forschungslücke zu schließen und Antworten auf einige grundlegende Fragen zum Verhalten der Akademie Leopoldina während des Ersten Weltkriegs zu geben. Solche

Mehr lesen
Schülerprogramm 2014 in Rostock Gruppenbild vor der Universität Rostock - Foto: Markus Scholz

Schülerprogramm anlässlich der Jahresversammlung 2014 in Rostock

Vom 19. bis 21. September fand in Rostock die Leopoldina – Jahresversammlung 2014 mit einer Fülle an Vorträgen statt. Thema der Konferenz war “Wahrnehmen und Steuern – Sensorsysteme in Biologie und Technik”. Die Verbindung von Wahrnehmen und Steuern ist ein grundlegendes Prinzip für die Entwicklung von Leben. Denn die Interaktion von Lebewesen miteinander und mit

Mehr lesen
neue Broschüre der Leopoldina 2014

Die Leopoldina und Ihre Kunstwerke

Die neue Broschüre fasst die Geschichte der Akademie Leopoldina und ihres Hauptgebäudes sowie dessen kürzlich erfolgte Sanierung zusammen. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Beschreibung der Kunstwerke, die sich im und am Gebäude befinden. Hier können Sie die Broschüre “Das Hauptgebäude der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina und seine Kunstwerke” herunterladen (PDF).

Mehr lesen
Förderpreisverleihung 2014 v. links n. rechts: Prof. Gunnar Berg, Prof. Alfons Labisch, Katherina Kefalas, Prof. Jutta Schnitzer-Ungefug, Dietrich Kloevekorn-Norgall, Dr.-Ing. Horst Dietz, Foto: Markus Scholz

Freundeskreis verleiht den “Johann-Lorenz-Bausch-Förderpreis”

Am 01. September verlieh der Leopoldina Akademie Freundeskreis e.V. zum zweiten Mal den mit 5.000 Euro dotierten “Johann-Lorenz-Bausch-Förderpreis” an eine herausragende Nachwuchswissenschaftlerin. Dieses Jahr wurde der Preis an Katherina Kefalas verliehen. Sie widmete sich im Rahmen ihrer Dissertation, welche sie am Institut für Geschichte der Medizin in Heidelberg durchführte, dem Breslauer Stadtphysicus Philipp Jacob Sachs

Mehr lesen
Einweihung Wandmosaik 2014 Jutta Schnitzer-Ungefug, Jörg Hacker, Reiner Haseloff (von links) betrachten das Wandmosaik im Foyer Foto: Markus Scholz/ Leopoldina

Einweihung Wandmosaik im Foyer des Georg-Forster-Hauses

Das internationale Begegnungszentrum Georg-Forster-Haus (IBZ) bietet seit seiner Einweihung im Herbst 2012 ausländischen Gastwissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina ein Zuhause und einen Anlaufpunkt. Hier sollen Begegnungen aus unterschiedlichen Kulturkreisen und wissenschaftlichen Kontexten stattfinden und Erfahrungen ausgetauscht werden. Das Foyer des Hauses, als Eingangshalle ein erster Ort der

Mehr lesen